See-Spital :: Telefon 044 728 11 11 :: Fax 044 728 11 15 :: info@see-spital.ch :: www.see-spital.ch
Schwangerschaft
Empfehlungen für die SchwangerschaftSchwangerschaftsvorsorgeHebammensprechstundeEmpfehlungen für die GeburtsvorbereitungBetreuung bei RisikoschwangerschaftGeburtshilfliche Eingriffe
Pränatal-Diagnostik
Pränatale UntersuchungenBrauchen wir immer einen Ultraschall?
Geburt
Vorbereitung zum SpitaleintrittGeburtsbeginnNatürliche GeburtNatürliche Geburt bei SteisslageKaiserschnittGeburtszimmerSchmerzlinderung
Wochenbett
Die Zeit im SpitalDie MutterDas BabyStillenUnterstützung Babygalerie
Kurse
Informationsabend GeburtKurse vor der GeburtKurse nach der GeburtKurse mit dem BabyKurse in englischer Sprache
Über uns
Ärztliches TeamHebammen StillberatungFoto-RundgangBroschüren
Kontakt
Geburtshilfe See-Spital
Asylstrasse 19
8810 Horgen

geburtshilfe@see-spital.ch

Tel. Hebammen:
044 728 17 00

Tel. Stillberatung:
044 728 17 87

Kurse:
kurse@see-spital.ch

Wochenbett wird die Zeit ab der Geburt bis sechs Wochen danach genannt.


Die Zeit nach der Geburt ist sehr intensiv: Das Baby ist da und löst bei Ihnen Gefühlsstürme aus. Ihr Körper verändert sich, die Milchbildung kommt in Gang und die Gebärmutter beginnt sich wieder zu verkleinern.

 

Vertrauen Sie Ihrem Körper. Diese Veränderungen passieren ganz automatisch und sind natürlich. Ihr Körper produziert jetzt andere Hormone als während der Schwangerschaft, was die Rückbildung unterstützt, die Milchbildung fördert und Ihre Gefühle zum Kind beeinflusst.

 

Gönnen Sie sich in der ersten Zeit nach der Geburt viel Ruhe. Lassen Sie sich verwöhnen, beanspruchen Sie Hilfe von Aussen. Hören Sie aber vor allem auf Ihren Körper und überfordern Sie ihn nicht.