See-Spital :: Telefon 044 728 11 11 :: Fax 044 728 11 15 :: info@see-spital.ch :: www.see-spital.ch
Schwangerschaft
Empfehlungen für die SchwangerschaftSchwangerschaftsvorsorgeHebammensprechstundeEmpfehlungen für die GeburtsvorbereitungBetreuung bei RisikoschwangerschaftGeburtshilfliche Eingriffe
Pränatal-Diagnostik
Pränatale UntersuchungenBrauchen wir immer einen Ultraschall?
Geburt
Vorbereitung zum SpitaleintrittGeburtsbeginnNatürliche GeburtNatürliche Geburt bei SteisslageKaiserschnittGeburtszimmerSchmerzlinderung
Wochenbett
Die Zeit im SpitalDie MutterDas BabyStillenUnterstützung Babygalerie
Kurse
Informationsabend GeburtKurse vor der GeburtKurse nach der GeburtKurse mit dem BabyKurse in englischer Sprache
Über uns
Ärztliches TeamHebammen StillberatungFoto-RundgangBroschüren
Kontakt
Was, wenn das Baby am Geburtstermin noch immer auf sich warten lässt?

Bei Überschreiten des Geburtstermins werden bei unauffälligem Verlauf weitere Kontrollen alle 2 bis 3 Tage mit CTG (Wehenschreiber und kindliche Herztöne) empfohlen. Diese werden in der Regel im Geburtszimmer durchgeführt.


Geburtshilfe See-Spital
Asylstrasse 19
8810 Horgen

geburtshilfe@see-spital.ch

Tel. Hebammen:
044 728 17 00

Tel. Stillberatung:
044 728 17 87

Kurse:
kurse@see-spital.ch