See-Spital :: Telefon 044 728 11 11 :: Fax 044 728 11 15 :: info@see-spital.ch :: www.see-spital.ch
Schwangerschaft
Empfehlungen für die SchwangerschaftSchwangerschaftsvorsorgeHebammensprechstundeEmpfehlungen für die GeburtsvorbereitungBetreuung bei RisikoschwangerschaftGeburtshilfliche Eingriffe
Pränatal-Diagnostik
Pränatale UntersuchungenBrauchen wir immer einen Ultraschall?
Geburt
Vorbereitung zum SpitaleintrittGeburtsbeginnNatürliche GeburtNatürliche Geburt bei SteisslageKaiserschnittGeburtszimmerSchmerzlinderung
Wochenbett
Die Zeit im SpitalDie MutterDas BabyStillenUnterstützung Babygalerie
Kurse
Informationsabend GeburtKurse vor der GeburtKurse nach der GeburtKurse mit dem BabyKurse in englischer Sprache
Über uns
Ärztliches TeamHebammen StillberatungFoto-RundgangBroschüren
Kontakt
Geburtshilfe See-Spital
Asylstrasse 19
8810 Horgen

geburtshilfe@see-spital.ch

Tel. Hebammen:
044 728 17 00

Tel. Stillberatung:
044 728 17 87

Kurse:
kurse@see-spital.ch


Früherkennung von Erkrankungen am ungeborenen Kind im Mutterleib


Der Regierungsrat des Kantons Zürich, bzw. die Gesundheitsdirektion, hat im September 2017 das See-Spital als Informations- und Beratungsstelle für pränatale Untersuchungen anerkannt.


Pränatal-Diagnostik bezeichnet Untersuchungen am ungeborenen Kind im Mutterleib und dient der Früherkennung von Erkrankungen. Zur Pränatal-Diagnostik zählen feindiagnostische Ultraschalls, Untersuchungen des mütterlichen Bluts und Verfahren zur Messung kindlicher Gene. Sie verfolgen insbesondere das Ziel, Fehlbildungen und Erbkrankheiten wie Chromosomen-störungen (z.B. das Down-Syndrom) oder familiäre Einzelgen-Erkrankungen zu bestimmen.