See-Spital :: Telefon 044 728 11 11 :: Fax 044 728 11 15 :: info@see-spital.ch :: www.see-spital.ch
Schwangerschaft
Empfehlungen für die SchwangerschaftSchwangerschaftsvorsorgeHebammensprechstundeEmpfehlungen für die GeburtsvorbereitungBetreuung bei RisikoschwangerschaftGeburtshilfliche Eingriffe
Pränatal-Diagnostik
Pränatale UntersuchungenBrauchen wir immer einen Ultraschall?
Geburt
Vorbereitung zum SpitaleintrittGeburtsbeginnNatürliche GeburtNatürliche Geburt bei SteisslageKaiserschnittGeburtszimmerSchmerzlinderung
Wochenbett
Die Zeit im SpitalDie MutterDas BabyStillenUnterstützung Babygalerie
Kurse
Informationsabend GeburtKurse vor der GeburtKurse nach der GeburtKurse mit dem BabyKurse in englischer Sprache
Über uns
Ärztliches TeamHebammen StillberatungFoto-RundgangBroschüren
Kontakt
Wenn's natürlich nicht klappt
Es gibt den primären und den sekundären Kaiserschnitt. Der primäre Kaiserschnitt ist geplant und wird durchgeführt, bevor die Geburt natürlich eingesetzt hat. Dafür gibt es unabdingbare Gründe (z.B. regelwidrige Lage des Kindes, Lebensgefahr für Mutter/Kind, Vorerkrankungen von Mutter oder Kind) oder situationsabhängige Gründe (z.B. Verdacht auf Missverhältnis von Kindesgrösse und Beckengrösse der Mutter). Der sekundäre Kaiserschnitt hingegen wird aufgrund von Komplikationen nötig, die während der Geburt auftreten und nicht mit Einsatz von Zange oder Saugglocke behoben werden können. 


Geburtshilfe See-Spital
Asylstrasse 19
8810 Horgen

geburtshilfe@see-spital.ch

Tel. Hebammen:
044 728 17 00

Tel. Stillberatung:
044 728 17 87

Kurse:
kurse@see-spital.ch